Startseite | Impressum | Kontakt | Kontaktformular   

Weine zum Geniessen

Aktuelles Wissenswertes Unsere Erzeugnisse Direktverkauf/Öffnungszeiten Multimedia Gästezimmer Online-Shop Preisliste Unsere Partner
Edition M Rotwein Rosé Weißweine Sekt und Secco Sonstiges

Weinspezialitäten



Gönnheimer Riesling LÖSS-LEHM QbA trocken

Jahrgang 2016
Alkohol: 12.5% - Restzucker: 9,1 g/l - Säure: 6,6 g/l
Inhalt: 0.75 l

kraftvoll, feine Säure, kompakt

Das besondere Löss-Lehm Terroir verleiht diesem Wein eine tolle Präsenz. Geradlinig, mit mineralischen Noten und den typischen Riesling-Geschmäckern nach saftigem Pfirsich und Zitrusfrüchten. Ein Riesling der Spitzenklasse. Natürlich begleitet dieser Riesling Fischgerichte sehr gut, oder auch feines Geflügel. Ein Geschmackserlebnis der Superlative wird ein tolles Risotto mit Pilzen, verfeinert mit diesem Tropfen und später zusammen genossen mit diesem Gericht. Ihr Gaumen wird´s Ihnen danken.
Kühlen Sie diesen Rasse-Riesling am Besten auf 8°C runter.

zum Shop

Gönnheimer Martinshöhe Steinbuckel Riesling tr.

Jahrgang 2016
Alkohol: 13.5% - Restzucker: 1,2 g/l - Säure: 6,3 g/l
Inhalt: 0.75 l

ein Wein für Kenner

Von der Lage "Steinbuckel" stammt dieser besondere Riesling, der aus Trauben alter Rebstöcke gekeltert wurde. Gerade einmal 2.800 ltr. Ertrag pro Hektar bringt dieser Weinberg aus dem Jahre 1972 und ist somit eine echte Rarität.

Ein helles Gelb, ein Hauch von Apricot  bringt der wohlgekühlte Riesling ins Glas und entfaltet nach kurzem Schwenken einen wahrhaft bunten Strauß an Aromen. Mirabelle, Pfirsich, Apfel, Zitrusnoten, Menthol, ein Brise einer frischen Sommerwiese. Ein komplexes Geruchsbild! Der reife Schmelz eines außergewöhnlichen Rieslings wird auf der Zunge komplettiert durch Noten von Apfel, Maracuja und vor allem von Limetten und Zitrusgeschmäckern. Leichte grasige Noten (ähnlich einem Sauvignon Blanc) lassen den Gaumen nicht zur Ruhe kommen. Spritzig und mit langanhaltendem Aroma ist dieser Riesling etwas für Kenner, etwas für Liebhaber komplexer Weine.

Dieser Riesling muss kein Essensbegleiter sein, fühlt sich aber durchaus wohl als Begleiter von Fisch, z.B. Zander auf der Haut gebraten, Sushi, einer Fischsuppe oder einem Meeresfrüchte-Risotto (Fischsuppe und Risotto angegossen mit dem Riesling!).


zum Shop

Gönnheimer Klostergarten Grauburgunder trocken

Jahrgang 2015
Alkohol:    % - Restzucker:     g/l - Säure:   g/l
Inhalt: 0.75 l

ein ausgereifter Wein

 

Reife Weißweine haben immer Ihre Liebhaber und diese werden an diesem Edition M Wein sicherlich Ihre Freude haben. Honigfarben und kräftig steht der Grauburgender im Glas und entwickelt nach kurzer Zeit eine Blume aus Pfirsich, Aprikose und einem Hauch von Pfeffer. Trocken und reif schmeckt der Grauburgunder und nach kurzer Zeit laufen Geschmäcker von Honig und Cherry über die Zunge. Zu kalt sollte der Wein nicht getrunken werden, damit sich dieser Weißwein gut entfalten kann. Dieser Tropfen wird eine Aperitif-Runde erfreuen und kann auch zu einem Stückchen Käse genossen werden.

 

zum Shop

 

Fass Nr. 9 QbA trocken

Jahrgang 2017
Alkohol: 13,5 % - Restzucker: 5,0 g/l - Säure: 4,9 g/l
Inhalt: 0.75 l

Der Rotwein mit internationaler Note

Hier treffen sich ein hervorragender Merlot und Cabernet Sauvignon zu einer wunderbaren Melange. Ein Tropfen für Rotwein-Genießer. Kräftig, dunkle Rottöne mit einem Anklang von Violett finden sich im Glas und werden ergänzt von einem voluminösen Geruchsbild aus Schokolade, Vanille, Pfeffer, Tannenhonig, vollreifen Pflaumen und Zwetschgenröster. Auf der Zunge finden sich Aromen von Brombeeren, Vanille, Paprika, gepaart mit einer harmonischen Tannine- und Alkoholstruktur. Ein Wein in perfekter Balance von Kraft und Geschmeidigkeit. Ein schöner Antipastiteller mit Peccorino, luftgetrocknetem Schinken, getrockneten Tomaten, einen frischen Büffelkäse, dazu ein noch warmes Foccacia und der Abend ist perfekt! Ein besonderer Pfälzer Rotwein, der jedem Vergleich mit internationalen Cuveés standhält.  Man könnte ihn noch im heimischen Weinkeller lagern, doch wäre das fast schade, denn der Wein ist ausgereift und trinkbereit.

 

zum Shop

 

Spätburgunder Barrique QbA trocken

Jahrgang 2015

Alkohol: 14.5% - Restzucker: 6,2 g/l - Säure: 6,2 g/l
Inhalt: 0.75 l

harmonisch, komplex, ein Ausnahmewein

 

Dieser außergewöhnliche Rotwein blickt auf eine lange Entstehungsgeschichte zurück. Noch bevor er viele Monate in ausgewählten Barriquefässern reifte, wurde er am Weinstock handverlesen, die Traubenmengen drastisch reduziert und alle Maßnahmen ergriffen, um eine perfekte Frucht zu erhalten. Nach vielen Monaten intensiver Pflege und Reifung ist dieser Spätburgunder etwas für echte Genießer, für Weinkenner, die das Besondere schätzen.

Ein schönes, bauchiges Glasgefäß gefällt dem Wein sehr, denn so kann er seine komplexen Gerüche und Geschmacksnuancen bestens entfalten. Die Farbe ist, entgegen dem üblichen sanften Rot eines Spätburgunders, angenehm kräftig, mit Anleihen von Kirsche und Rubin.

Erste Düfte von Sauerkirsche entwickelt er umgehend im Trinkgefäß, doch schon nach kurzer Atempause kommen weitere prägende Noten hinzu: Pflaume, Brombeere sind klar zu erkennen und auch eine leichte Tabaknote umspielt die Nase. Dies alles macht Vorfreude auf den ersten Schluck. Bis zur Neige bleibt der Wein vielfältig und vielschichtig in seinem Duft.

Hervorragend ausbalanciert erreichen den Genießer Geschmäcker von Kirsche,  dunklen reifen Waldbeeren und nussigen Aromen. Die Fasslagerung erweitert die typischen Spätburgundernoten um sanfte Holz-, Pfeffer- und Vanilleanteile auf sehr harmonische Weise. So entsteht ein komplexes, gefälliges Geschmacks-Reportoire, welches bereits heute den Weinliebhaber ohne Einschränkung überzeugen wird, aber auch noch im Weinkeller seinen Platz finden sollte.Es wird spannend sein die Entwicklung dieses Rotweins zu verfolgen. So ist zu empfehlen, sich einige Flaschen auf Vorrat zu halten, um den Reifeprozess begleiten zu können.

Dieser Spätburgunder gefällt sowohl als Begleiter zu einer abendlichen, entspannten Gesprächsrunde, als Kaminwein für die heimische Erholung nach getaner Arbeit, oder auch als Speisenbegleiter zu Festmahlen und besonderen Anlässen.

Ein schön gegrilltes Steak vom Weiderind mit Rosmarinkartoffeln, eine krosse Gänsekeule mit Maronenpüree und Rotkraut, eine gefüllte Ente mit Semmelknödel  und kräftiger Sauce oder doch lieber ein rosiges Lammcarree, mit Thymianbutter und Grillgemüse.

 

Egal für was Sie sich entscheiden, den perfekten Wein haben Sie bereits unseren Spätburgunder Barrique.

 

Dieser hervorragende Wein wurde mit 3 Sonnen beim SAVOIR VIVRE Degustationswettbewerb 2016 ausgezeichnet.  zur Urkunde [1,1 MB]

 

ausgetrunken

Merlot Barrique QbA trocken

Jahrgang 2015

Alkohol: 14.5% - Restzucker: 4,1 g/l - Säure: 6,0 g/l
Inhalt: 0.75 l

exzellent, vollmundig, ein Wein der Spitzenklasse

 

Der barrique-gelagerte Merlot gehört zum Besten was das Weingut Meinhardt zu bieten hat. Nur die absolute Topp-Qualität an Trauben waren für diesen Zweck gut genug. Von Hand gelesen und streng sortiert reifte der junge Wein in kleinen Eichenfässern und entwickelte sich so im Laufe von vielen Monaten zu einem echten Superior unsere Spitzenklasse, auf die wir stolz sind.

Eine sehr streng limitierte Traubenmenge an der Rebe konzentrierte die ganze Kraft auf die besten Früchte und eine sensible Arbeit im Weinkeller vervollständigte einen Qualitätsprozess, den Weinkenner und genießer schätzen werden. .. Monate Arbeit haben sich gelohnt.

Diesen Merlot trinken Sie am besten aus einem großzügig geformten Glas. So kann der Wein seinen intensiven Geruch, sein komplettes Geschmacksbild entfalten und zeigen. Die typisch dunkle Färbung für diesen Wein hat noch an Kraft im Eichenfass gewonnen; ein tiefes rot-violett verspricht besten Genuss.

Die Nase ist stark und wird dominiert von Heidelbeere und Zwetschke. Bereits nach kurzer Zeit kommen weitere Düfte hinzu und so finden sich dann auch Erbeere, Vanille, sowie frisch gemahlenem Pfeffer. Dieses komplexe Geruchsbild bleibt dem Geniesser natürlich bis zum Ende erhalten.

Die Zunge wird umspielt von Pflaumen- und Sauerkirsch-Tönen, Johannes- und Heidelbeeraromen finden sich ebenfalls. Von besonderer Harmonie, mit sanften Tanninen vervollständigt, erreicht dieser Merlot eine Geschmacksintensität von bemerkenswerter Qualität und Vielfalt. Nicht nur für Weinliebhaber lohnt sich das Innehalten, um die vielen Nuancen zu entdecken.

Heute schon ist dieser Merlot ein Wein, mit dem Sie selbst verwöhnte Gaumen überzeugen werden, die weitere Reifung ist jedoch ebenso empfehlenswert. Das Geschmackspotential der kommenden Jahre für diesen Tropfen wird sehr spannend zu beobachten sein. Eine Bevorratung ist daher sehr zu empfehlen.

Genießen Sie diesen besonderen Rotwein in gemütlicher Runde mit Freunden oder Familie, gönnen Sie sich diesen Genuss für besondere Momente oder lassen Sie diesen Merlot seine ganze Kraft entfalten, wenn Sie ihn als Essensbegleiter wählen.

Wie wäre es z.B. mit einem Rinderbraten, verfeinert mit frischen mediterranen Kräutern, einer herzhaften Platte mit z.B. Camenbert, Peccorino, San Daniele oder Parmaschinken, und luftgetrockneter Salami, ein saftiger Gänsebraten mit Kartoffel-Knödel oder auch ein pikantes Pastagericht mit Oliven, Paprika und reifen Tomatenstücken. Es gibt eine Menge Gelegenheiten unseren Roten anzubieten und voller Genuss zu verköstigen. Der Merlot Barrique Edition M Superior vom Weingut Meinhardt wartet auf Sie!

 

Dieser hervorragende Wein wurde mit 3 Sonnen beim SAVOIR VIVRE Degustationswettbewerb 2016 ausgezeichnet.  zur Urkunde

 

Prämiert bei "Premium Select International Wine Challenge zur ProWein 2018" mit Gold, ausgezeichnet

 

Zum Shop

Gönnheimer Mandelgarten Ruländer Beerenauslese

Jahrgang 2007
Alkohol: 14.0% - Restzucker: 1.3 g/l - Säure: 5.0 g/l
Inhalt: 0.5 l

Extrakt, Ausnahmewein

Mit 135° Öchsle geerntet, haben Sie hier einen Süßwein für besondere Anlässe. Voller Kraft, voller Energie, voller Geschmack. Überraschen Sie Ihre Gäste mit einem Gläschen Beerenauslese zum Desert, oder lassen Sie den Gaumen tanzen, wenn sich der Ruländer Süßwein mit einem kräftigen, salzigen (Schimmel)Käse duelliert. En Garde!
Kühlen Sie diese Spezialität gut herunter. 6-8°C sind perfekt.

Zum Shop