Startseite | Impressum | Kontakt | Kontaktformular   

Weine zum Geniessen

Aktuelles Wissenswertes Unsere Erzeugnisse Direktverkauf/Öffnungszeiten Multimedia Gästezimmer Online-Shop Preisliste Unsere Partner
Edition M Rotwein Rosé Weißweine Sekt und Secco Sonstiges

Rotwein



Gönnheimer Portugieser Rotwein QbA trocken

Jahrgang 2019
Alkohol: 12.0% - Restzucker: 7,0 g/l - Säure: 5.5 g/l
Inhalt: 1.0 l

fruchtig, körperreich

Unser Portugieser Rotwein ist trocken ausgebaut, doch auch für Weinliebhaber geeignet, die auf diese Ausbaustufe eher sensibel reagieren. Die leichte und doch fruchtige Note macht aus diesem echten Pfälzer" einen schönen Abendbegleiter. Eine deftige Brotzeit mit hausmacher Wurst und Sauerteigbrot wird mit diesem Wein noch leckerer.

Zum Shop

 

Gönnheimer Portugieser Rotwein QbA mild

Jahrgang 2019
Alkohol: 10.5% - Restzucker: 27,0 g/l - Säure: 5,0 g/l
Inhalt: 1.0 l

samtig, leicht

Der milde Portugieser ist ein unkomplizierter Rotwein mit einer sehr fruchtigen Note. Er umschmeichelt den Gaumen zart und mit angenehmer Süße. Versuchen Sie doch mal einen angebratenen Saumagen mit Bratkartoffel und diesem Portugieser.

Zum Shop

 

Gönnheimer Klostergarten Dornfelder QbA trocken

Jahrgang 2019
Alkohol: 12.5% - Restzucker: 6,1 g/l - Säure: 5,1 g/l
Inhalt: 0.75 l

Ein schönes rot- violett, erinnernd an Brombeere kennzeichnet diesen typischen Pfälzer Rotwein.

Die Nase findet einen kräftigen Geruch. Es sind Düfte von reifer Zwetschge und schwarzer Kirsche, die Lust auf mehr machen.

Schluck um Schluck breitet sich im Mund ein vollmundiger Geschmack von Beeren (Brombeere und Holunder) aus, ergänzt durch eine feine Holznote und einem dezentem Vanillearoma.

Dieser Dornfelder ist ein schöner Begleiter zu geräuchertem Wacholderschinken, kräftigen Braten, Bratkartoffeln oder auch einem Weichkäse-Ensemble.

Zum Shop

 

Gönnheimer Klostergarten Dornfelder QbA feinherb

Jahrgang 2019

Alkohol: 12.0% - Restzucker: 14.1 g/l - Säure: 5.1g/l
Inhalt: 0.75 l

süffig, satt, lecker

Ein kräftiges Rot-Violett verspricht dem Genießer ein vollmundiges Erlebnis. Und so duftet der Wein nach vollreifen, dunklen Kirschen.

Doch auch eine feine Anspielung an Vanille und Beeren ist zu entdecken.

 

Dieser süffig-kräftige Rote entfaltet am Gaumen klare Geschmäcker von reifer Brombeere und grünem Paprika.

Harmonisch abgeschlossen wird das Bild noch von einer pfeffrigen, leicht alkoholischen Note.

 

Ein schöner Wein für gesellige Runden, der auch schön zu einem kräftigen Schmorgericht passt und einen Brotzeitteller mit Würsten und Schinken komplettiert.


Zum Shop

 

Gönnheimer Klostergarten St. Laurent QbA trocken

Jahrgang 2018

Alkohol: 13,0% - Restzucker: 3,5 g/l - Säure: 6,40g/l
Inhalt: 0.75 l

weich und kräftig

Im Glas finden sich purpurne, satt strahlende Rottöne.

Nach kurzer Ruhephase breiten sich Töne von schwarzer Johannisbeere und Lakritze. Abgerundet wird die Nase von einer leichten Alkoholnote.

Dieser Rotwein hat eine feinwürzige Ausprägung. Die Zunge umspielen sanfte Tannine und Beerengeschmäcker, ebenso findet sich Aromen von Schattenmorelle.

Wie wäre es mit einem Glas St. Laurent zu einem Teller Pasta mit fruchtiger Tomatensauce? Oder Sie genießen eine Kartoffelsuppe mit Zwetschgenkuchen (Pfälzer Klassiker).


Zum Shop

Gönnheimer Merlot QbA trocken

Jahrgang 2018

Alkohol: 13,0% - Restzucker: 6,4 g/l - Säure: 5,2 g/l
Inhalt: 0.75 l

Schon die Farbe zeigt es an. Dieser Merlot ist kräftig und charakterstark. Satt rot ist das Glas gefärbt.

Herbe Aromen von Kräutern und einem grünen, frischem Tabakblatt werden in der Nase ergänzt durch das Geruchsbild von Herzkirsche und getrockneter Pflaume.

Etwas Zeit nach dem Öffnen sollte man dem Wein geben. Dann erhält man einen kräftigen, mit einer leichten Schärfe ergänzten Geschmack von Kirsche, Brombeere und einer leichten herben Note.

Dieser Rote braucht kräftige Essensbegleiter. Ein Wildgulasch mit Klößen, ein gehaltvoller Schmortopf mit dunkler Sauce und Butterspätzle oder auch als Partner zu einer dunklen Schokolade. Probieren lohnt.


Zum Shop

Gönnheimer Martinshöhe Spätburgunder QbA trocken

Jahrgang 2018

Alkohol: 13.0% - Restzucker: 5,9g/l - Säure: 5,2 g/l
Inhalt: 0.75 l

kraftvoll, körperreich, stimmig

Der kleine Bruder" zum Edition M-Spätburgunder gefällt ebenfalls durch eine intensive Nase und einem ausgeglichenen Geschmacksbild. Ein ehrlicher Tropfen, ein gutes Glas Wein für den abendlichen Genuss.
Auch dieser Burgunder harmoniert sehr gut zu Wild- oder Lammgerichten.

Zum Shop

 

Gönnheimer Spätburgunder QbA mild

Jahrgang 2019

Alkohol: 11,9 % - Restzucker: 22,7 g/l - Säure: 5,4 g/l
Inhalt: 0.75 l

Mit seinem klaren, kräftigen Kirschrot lädt dieser Rote zum Verkosten ein.
Eine starke Note nach Wildkräutern paart sich mit dem Duft reifer Brombeere. Verbunden wird dieses Bouquet mit einem alkoholischen Bouquet.

Vollmundig fruchtig mit einem Aroma nach vollreifen Beeren, so füllt dieser Rotwein den Mund aus.
Zu Beginn spürt der Genießer noch eine pfeffrige Note. Eine ausgewogene Geschmacksvielfalt.

Der Spätburgunder ist der Wein für eine fröhlich-gesellige Runde. Mit einer Käse- oder Vesperplatte ist der Weingenuss komplett.



zum Shop

 

Gönnheimer Sonnenberg Bolero QbA trocken

Jahrgang 2019

Alkohol: 12,5 - Restzucker: 8,0 g/l - Säure: 5,0 g/l
Inhalt: 0.75 l

Ein lecker leichter Rotwein

 

Dieser sortenreine Rotwein besticht durch eine schöne dunkelrote Färbung mit leichten Lilatönen.

Die Nase findet den Duft von getrockneten Feigen und einen Hauch von Marzipan.

Mit etwas Zeit im Glas kommen noch Vanilletöne hinzu.

 

Der Bolero ist vollmundig und samtig weich auf der Zunge. Kirsche bleibt als Hauptaroma im Vordergrund.

Unterstützt wird das Geschmacksbild von einer sehr dezenten alkoholischen Note. Süffig!

 

Egal ob Käsefondue, Raclette oder eine gut belegte Pizza, der Bolero bleibt samtig weich und begleitet perfekt durch den Feierabend.

 

zum Shop

Gönnheimer Martinshöhe Dunkelfelder QbA trocken

Jahrgang 2018
Alkohol: 12,5 % - Restzucker: 5,2 g/l - Säure: 4,8 g/l
Inhalt: 0.75 l

stämmig, farbintensiv, holzgereift

Die Kreuzung aus Spätburgunder und Färbertraube ergibt einen kräftigen Rotwein mit intensiver Farbe. Nach einem halben Jahr Fassreifung im Eichen-Barrique bringt dieser typische pfälzer Rote reichlich Gerbstoffe und eine feine Säure mit. Ein bekömmlicher Tropfen mit Noten von Vanille, Beeren, geräuchertem Speck. Wildgerichte, Grillgut, oder auch eine schöne Käseplatte sind für den Dunkelfelder ein idealer Begleiter. Ein guter Schuss dieses Weins in Ihr Wildragout, bringt zusätzlichen, kompakten Geschmack.
Dieser Rotwein kann schon bei ca. 16°C überzeugen.

zum Shop