Startseite | Impressum | Kontakt | Kontaktformular   

Weine zum Geniessen

Aktuelles Wissenswertes Unsere Erzeugnisse Direktverkauf/Öffnungszeiten Multimedia Gästezimmer Online-Shop Preisliste Unsere Partner
Unsere Böden Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Unsere schöne Landschaft und unsere vielfältigen Böden, die es möglich machen viele verschiedene Rebsorten anzupflanzen, sind unser wichtigstes Gut. Um diese Ressource schonend zu behandeln, bewirtschaften wir, im Rahmen unserer ökonomischen Möglichkeiten, ökologisch-nachhaltig.

Was heißt das konkret für Sie als Kunde?

 

Wir verwenden keine Insektizide oder Unkrautvernichter (Glyphosat u.ä.). Stattdessen sorgen wir für ein gutes Mikroklima an der Rebe, stärken somit die natürlichen Abwehrkräfte der Pflanze und halten die sogenannten Unkräuter dadurch in Schach, dass wir auf unserem Wingert nützliche Saaten ausbringen, die uns als sogenannte Gründüngung nützlich sind. Ansonsten werden ungewünschte Gräser und Kräuter in mechanischer Bodenbearbeitung (pflügen) oder eben per Hand und Hacke entfernt.

 

Ein weiterer wichtiger Baustein für eine nachhaltige Bewirtschaftungsqualität sind Präventivmaßnahmen, wie z.B. das Entblättern der Reben, oder das Vermindern der Traubenmenge durch Wegschnitt. Beides sorgt für ein luftiges Klima am Rebstock mit viel Sonneneinfall auf die Beeren, so dass Pilzbefall vermieden werden kann. Aber genauso wichtig ist der Effekt der Energiekonzentration auf die verbliebenen Früchte.

 

Wo wir noch konventionell eingreifen (müssen)

 

·     Der zurecht gefürchtete Schädlich "Traubenwickler" wird im Bedarfsfall mittels Pheromonfallen in Schach gehalten.

·     Den Befall der Reben durch den sogenannten "Mehltau" verhindern wir durch den Einsatz bewährter Präventivmittel in einem sehr frühen Stadium der jährlichen Rebenentwicklung

 

Wir sind zwar kein bio-zertifiziertes Weingut, doch können Sie sicher sein, dass unsere Form der Bewirtschaftung ein Höchstmaß an Verantwortung für Mensch und Natur beinhaltet.

Ein gutes Glas Meinhardt-Wein ist eben kein Zufall, sondern das Ergebnis guter Handwerksarbeit und guter Pflege der Reben.

 

Auf Ihr Wohl!

GLYPHOSAT

- Bei uns nicht im Einsatz

Lange bevor es zu Diskussionen um dieses Produkt (und ähnlichen Mitteln) kam, haben wir für uns entschieden, keine sogenannten Unkrautvernichter mehr einzusetzen.

Bei unseren Weinen können Sie sicher sein, dass Sie nur besten Rebensaft im Glas haben, denn wir verwenden ausschließlich unsere eigenen Trauben für die Weinherstellung. Zukaufmengen gibt es bei uns nicht.

 

Weitere Infos zu unserer Bewirtschaftung finden Sie hier.